Nix zu holen in Raadt

Es bleibt dabei, gegen den SV Raadt kann Schonnebeck einfach nicht gewinnen. Selbst eine spielerisch überlegene 1. Halbzeit und eine 3:1 Pausenführung brachte am Ende nicht den ersehnten ersten Sieg gegen das Team aus Mülheim. Am Ende stand nach starker kämpferischer Leistung der Hausherren ein verdientes 4:4.

Freitag, 19. Dezember 2014

Testspiel

SV Raadt – SV Schonnebeck 4:4 (1:3)

SpVg Schonnebeck U10: 22 Leon, 3 Jan, 5 Erik, 6 Julian, 7 Mehmet-Can, 8 Moritz, 9 Lucas, 10 Conor, 11 Meris, 12 Kerron

Tore: 0:1 Jan (Conor), 0:2 Kerron, 0:3 Conor (Lucas), 1:3, 2:3, 2:4 Conor (Jan), 3:4, 4:4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.